Schwimmworkshop mit der OENB 2011-10

Vom 21.10 – 23.10 war die Südstadt Schauplatz unserer Schwimmaktivität. Diese Sportanlage bietet hervorragende Möglichkeiten um das Kraulen an einem Wochenende zu erlernen. Dies nutzten einige Mitarbeiter der OENB. Mit 4 Schwimmeinheiten und 1 Videoanalyse legten wir die Grundlage zum Kraulen.
Die Faszination am schwimmen ist die Feinmotorik. Das bedeutet mit möglichst wenig Kraftaufwand zu schwimmen. Der Körper ist wie ein Unternehmen, welches aus Mitarbeitern besteht. Diese Mitarbeiter nennt man Muskeln. Und jeder Muskel ist ein Teil des Systems. Bei optimaler Wasserlage arbeiten Muskeln ideal zusammen.

Die große Herausforderung ist es, die Muskulatur mit Nervenimpulsen richtig anzusteueren. Dazu gibt es Helfer im Hintergrund. Diese Helfer sind feinmotorische Muskeln die in der Tiefe liegen. Bei vielen Sportlern werden diese selten bis nie trainiert. Daher treten Defizite im gesamten Bewegungsablauf und der Bewegungsökonomie auf.

Bei den Schwimmworkshops werden neben der Kraultechnik auch diese Muskelgruppen speziell betreut und trainiert.

Nächster Termin

In 3 Tagen vom Brust- zum Kraulschwimmer Fr. 18.11. – So. 20.11.2011

 

Teile diese Seite: