In 3 Tagen vom Brust- zum Kraulschwimmer 2020-1

„….als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit, zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin und dass alles, was geschieht, richtig ist – von da an konnte ich gelassen sein. Heute weiß ich: Das nennt man Selbstvertrauen….“ Charlie Chaplin 70. Geburtstag

Selbstvertrauen in die eigenen Kräfte und Fähigkeiten ist ein Erfolgsfaktor beim Schwimmen. Vor allem beim Neulernen und Umlernen sind Wahrnehmung und Körpergefühl weit voneinander entfernt. Bleibt dann auch noch die Luft unter Wasser weg, entstehen Stress und Orientierungslosigkeit.

Auch außerhalb des Hallenbades kommt es im Alltag zu diesen Begegnungen. Das Modell der Salutogenese beschäftigt sich mit der Entstehung von Gesundheit und deren Wechselwirkungen. Kraul- Rücken und Brustschwimmen verbessern die Resilienz als Maß der geistigen und körperlichen Widerstandskraft.

Charlie Chaplin erkannte es als einen Teil des Selbstvertrauen an den wir lebenslang arbeiten.

 

Nächsten Termine:

In 3 Tagen vom Brust- zum KraulschwimmerFr. 31.01 – So. 02.02.2020
Langlauf Camp in der Eisenerzer RamsauFr. 14.02 – So. 16.02.2020
Schwimm/Lauf Camp LignanoFr. 21.02 – So. 23.02.2020
In 3 Tagen vom Brust- zum KraulschwimmerFr. 28.02 – So. 01.03.2020
Radcamp CesenaticoSa. 18.04 – Sa. 25.04.2020

 

Teile diese Seite:

In 3 Tagen vom Brust- zum Kraulschwimmer 2019-12

„Exempla docent – das Beispiel ist der beste Lehrmeister!“
Carl Gustav Jung

Beim Schwimmen benötigen wir ein gutes Zusammenspiel vieler Muskeln. Diese bestehen aus unverzichtbaren Omega 3 Fettsäuren (FS). Ein wertvoller Baustein, der mindestens 8 % – 12 % Anteil an FS im Körper haben sollte. Darüber hinaus ist auch noch das Verhältnis von Omega 6 (verlangsamen die Reparaturen und provozieren Entzündungen) zu Omega 3 (beschleunigen die Regeneration) der zweite wichtige Faktor.

Mit dem einfachen, selbst durchgeführten Bluttest von EQology werden diese zwei Parameter bestimmt. Nach 6 monatiger Zufuhr von hochwertigen FS wird der Test wiederholt.

Dazu kommt noch das Hormon Vitamin D + K2, welches auf Immunsystem, Knochen, Zähne und mehr als 2000 Gene positiven Einfluss nimmt. Dieses einfache Gesundheitsprogramm verhilft unseren Muskelzellen zu mehr Energie und Leistungsfähigkeit.

 

Nächsten Termine:

In 3 Tagen vom Brust- zum KraulschwimmerFr. 31.01 – So. 02.02.2020
Langlauf Camp in der Eisenerzer RamsauFr. 14.02 – So. 16.02.2020
Schwimm/Lauf Camp LignanoFr. 21.02 – So. 23.02.2020
Radcamp CesenaticoSa. 18.04 – Sa. 25.04.2020

 

Teile diese Seite:

Schwimm/Lauf Camp Lignano 2019-11

„Das gute Gelingen ist zwar nichts Kleines, fängt aber mit Kleinigkeiten an“
Sokrates

Bei den Schwimmlagen sind eine Vielzahl von Muskelgruppen beteiligt. Hier bedarf es einer präzisen räumlichen, zeitlichen und kraftmäßigen Abstimmung. Dafür sind die koordinativen Fähigkeiten zuständig.

Beim Differenzieren entwickeln wir die Bewegungsgenauigkeit. Beim Orientieren erfassen wir die Raumposition des Körpers. Bei der Reaktion ist eine schnelle Umsetzung das Ergebnis. Beim Koppeln werden der Arm- und Beinschlag aufeinander abgestimmt. Der Rhythmus verinnerlicht und automatisiert die Bewegung. Die Umstellungsfähigkeit verbindet Schwimmlagen. Und beim Gleichgewicht entlasten wir die Muskulatur.

Die Entwicklung dieser 7 Kleinigkeiten verhilft zu einem außergewöhnlichen Bewegungserlebnis.

 

Nächsten Termine:

In 3 Tagen vom Brust- zum KraulschwimmerFr. 31.01 – So. 02.02.2020
Langlauf Camp in der Eisenerzer RamsauFr. 14.02 – So. 16.02.2020
Schwimm/Lauf Camp LignanoFr. 21.02 – So. 23.02.2020
Radcamp CesenaticoSa. 18.04 – Sa. 25.04.2020

 

Teile diese Seite:

In 3 Tagen vom Brust- zum Kraulschwimmer 2019-11

„Auch eine schwere Türe benötigt nur einen kleinen Schlüssel.“
Charles Dickens

Der Schlüssel zum Erfolg liegt oft im Wesenszug und Temperament des Sportlers. In jeden Menschen stecken 4 (Dominanz – Innovativ – Stetig – Genau) verschiedene Persönlichkeitstypen. Diese Eigenschaften sind anteilsmäßig unterschiedlich ausgeprägt und unterliegen Wechselwirkungen. Meistens sind zwei dieser vier Anteile von außen stärker wahrnehmbar.

Beim Trainingsaufbau spielen nicht nur die sportmotorischen Fähigkeiten sondern AUCH die Kommunikationsebene eine ganz entscheidende Rolle. Gerade beim neu lernen und verbessern wird ein Großteil über das limbische System verarbeitet. Jeder weiß, dass Emotionen und Freude bei Bewegung den größten Entwicklungsschritt darstellt.

 

Nächsten Termine:

Schwimm Camp LignanoFr. 22.11 – So. 24.11.2019
In 3 Tagen vom Brust- zum KraulschwimmerFr. 31.01 – So. 02.02.2020
Langlauf Camp in der Eisenerzer RamsauFr. 14.02 – So. 16.02.2020
Radcamp CesenaticoSa. 18.04 – Sa. 25.04.2020

 

Teile diese Seite:

In 3 Tagen vom Brust- zum Kraulschwimmer 2019-10

„Was sich in uns in späteren Jahren zu Bäumen auswächst, findet seine Wurzelkeime in frühen Jugendeindrücken.“
Heinrich Seidel

Der jugendliche Startbonus und die Förderungsbereitschaft der Eltern sind Geschenke der besonderen Art. Gerade in der Adoleszenz bringen Wachstumsschübe oftmalige Veränderungen der Wirbelsäulenstabilität mit sich. Diese Dysbalancen verbinden Atmungsdefizite mit Verspannungen der Myofascialen Ketten.

Faszinierend dabei ist, dass der Körper intuitiv immer nach Lösungen sucht. Ein Lösungsmittel dazu bietet das Element Wasser.

Genau dieser fein abgestimmte Wasserdruck mobilisiert, durchblutet und schmiert die segmentalen Abschnitte der Wirbelsäule. Dieser Prozess geht weit über den Cranio – Sacralen Bereich hinaus und setzt sich in der Beinachsenstabilität fort. Nachdem alles verbunden ist, finden auch Wirkunsprinzipien zwischen dem enterischen NS und dem Zentralnervensystem statt.

Übrig bleib immer das Gefühl danach – was nehm ich mit und was setz ich um.

 

Nächsten Termine:

In 3 Tagen vom Brust- zum Kraulschwimmer Fr. 15.11 – So. 17.11.2019
Schwimm Camp Lignano Fr. 22.11 – So. 24.11.2019

 

Teile diese Seite:

In 3 Tagen vom Brust- zum Kraulschwimmer 2019-9

Innerhalb 4 Einheiten + 1 Videoanalyse + einem breiten Flexibilitätsprogramm entwickelt sich eine tolle Genuss-Sportart.

Der Mensch wiegt nur etwa 1/7 seines Körpergewichtes im Wasser. Das hat zum Vorteil, dass Gelenke, Bänder und Sehnen eine derart gute Stabilität und Regenerationsfähigkeit wie in keiner anderen Sportart aufbauen.

Wir besitzen ca. 140 Gelenke, die über Sehnen und etwa 650 Muskeln miteinander verbunden sind. Je besser das Zusammenspiel der beteiligten Segmente, desto mehr Spaß bei der Bewegung. Interessant ist, dass alle 11 Körpersysteme immer zeitgleich und feinster Abstimmung zueinander arbeiten.

Mit einem regelmäßigen 30min Workout beim Schwimmen werden gesundheitliche Entwicklungsstadien eingeleitet, die nicht vorhersehbar sind.

Ob diese aufgebaute Fitness für die eigene Attraktivitätssteigerung, Beruf- Familie und Alltag oder sportliche Ziele herangezogen werden, entscheidet auf der Motivebene schlussendlich jeder selber.

 

Nächsten Termine:

In 3 Tagen vom Brust- zum Kraulschwimmer Fr. 18.10 – So. 20.10.2019
In 3 Tagen vom Brust- zum Kraulschwimmer Fr. 15.11 – So. 17.11.2019
Schwimm Camp Lignano Fr. 22.11 – So. 24.11.2019

 

Teile diese Seite:

Ironman Austria Trainingscamp 2019-6

„Du wirst dich noch oft verändern, vieles wird verloren gehen, vieles dazu kommen, aber bewahre dir eines – deine Einzigartigkeit“
pinterest.at

Ein besonderes Dankeschön an euch Teilnehmer, an Radprofi Andreas Knapp mit seiner einzigartigen Positionsanalyse, an Renndirektor Patrick Schörkmayer mit Team für die speziellen Details um erfolgreich zu Finishen und an das Seeparkhotel für die Gastfreundschaft und beste Kulinarik.

Neue Termine:

In 3 Tagen vom Brust- zum KraulschwimmerFr. 20.09 – So. 22.09.2019
In 3 Tagen vom Brust- zum KraulschwimmerFr. 18.10 – So. 20.10.2019

 

Teile diese Seite:

In 3 Tagen vom Brust- zum Kraulschwimmer 2019-5

Johann-Wolfgang von Goethe schrieb:
Das Wasser ist ein freundliches Element für den, der damit bekannt ist und es zu behandeln weiß.

Dies trifft in beiderlei Hinsicht sowohl als Lebensmittel wie auch als Sportmedium zu. Innerhalb von 4 Einheiten und 1 Videoanalyse legen wir die Basis für ein geniales Bewegungsgefühl. Gerade die Vielfalt zwischen dem Rücken-, Brust- und Kraulschwimmen entwickelt unser Atmungssystem wie in keiner anderen Sportart. Dies übertragen wir auch in unseren Alltag. Dafür steht ja wie bekannt ist die Hypothalamus/Hypophyse/Nebennierenrinden Stress Hormon Achse.

Wasser ist 1000mal dichter als Luft. Diese Situation ist die beste Voraussetzung um Sehnen, Bänder und Muskulatur so aufzubauen, dass die Stabilitäts – Beweglichkeits – und Kräftigungsachse im idealen Verhältnis zueinander trainiert wird.

Dr. Earl Mindell beschreibt und erklärt in seinem Buch (Der Happiniess Effekt) den positiven Einfluss von Minus-Ionen  als unsichtbare Stimmungsaufheller an den Wasseroberflächen der Seen. Bis zu 70.000 Minus Ionen werden pro cm³ gemessen. Das bedeutet eine genussvolle Schwimmeinheit fördert die Alkalisierung und Blutreinigung, die Ausscheidung von Zellabfällen, eine Verbesserung des Gama-Globulin-Stand und damit auch des Immunsystems sowie eine Verbesserung des gesamten Nervensystems um nur ein paar positve Effekte zu erwähnen.

Neue Termine:

Ironman Austria-Kärnten TrainingscampFr. 07.06 – Mo. 10.06.2019
In 3 Tagen vom Brust- zum KraulschwimmerFr. 20.09 – So. 22.09.2019
In 3 Tagen vom Brust- zum KraulschwimmerFr. 18.10 – So. 20.10.2019

 

Teile diese Seite:

Radcamp Cesenatico 2019-4

Das Leben ist wie ein Fahrrad. Man muss sich vorwärts bewegen, um das Gleichgewicht nicht zu verlieren.
„deavita.net“

Gleichgewicht und Ungleichgewicht bilden den Nährboden in der Trainingsentwicklung. Dieser variable Zustand beeinflusst unser biopsychosoziales Modell. Unterschiedliche Sportarten fördern die Bewegungslust. Dieses Gefühl intensiviert das Gespür zu sich selber. Daran zu arbeiten ist zeitlos….

Nächsten Termine:

In 3 Tagen vom Brust- zum KraulschwimmerFr. 10.05 – So. 12.05.2019
Ironman Austria-Kärnten TrainingscampFr. 07.06 – Mo. 10.06.2019

 

Teile diese Seite:

In 3 Tagen vom Brust- zum Kraulschwimmer 2019-3

Atmung und Wasserlage sind die zwei Faktoren, die genussvolles Schwimmen ausmachen.

Ein weiterer Punkt ist die Intensität, die oft nicht richtig wahrgenommen wird. Hier existiert eine Lücke zwischen Herzfrequenz und Stoffwechselparameter. Gerade beim sportmed. Check ist dies sehr gut erkennbar. Vergleichen wir die letzen 1000 Laktattests die wir durchgeführt haben, so gelingt es ungefähr 50 % der Sportler im optimalen Pulsbereich zu trainieren.

Nächsten Termine:

Radcamp CesenaticoSa. 06.04 – Sa. 13.04.2019
In 3 Tagen vom Brust- zum KraulschwimmerFr. 10.05 – So. 12.05.2019

 

Teile diese Seite: