In 3 Tagen vom Brust- zum Kraulschwimmer 2019-10

„Was sich in uns in späteren Jahren zu Bäumen auswächst, findet seine Wurzelkeime in frühen Jugendeindrücken.“
Heinrich Seidel

Der jugendliche Startbonus und die Förderungsbereitschaft der Eltern sind Geschenke der besonderen Art. Gerade in der Adoleszenz bringen Wachstumsschübe oftmalige Veränderungen der Wirbelsäulenstabilität mit sich. Diese Dysbalancen verbinden Atmungsdefizite mit Verspannungen der Myofascialen Ketten.

Faszinierend dabei ist, dass der Körper intuitiv immer nach Lösungen sucht. Ein Lösungsmittel dazu bietet das Element Wasser.

Genau dieser fein abgestimmte Wasserdruck mobilisiert, durchblutet und schmiert die segmentalen Abschnitte der Wirbelsäule. Dieser Prozess geht weit über den Cranio – Sacralen Bereich hinaus und setzt sich in der Beinachsenstabilität fort. Nachdem alles verbunden ist, finden auch Wirkunsprinzipien zwischen dem enterischen NS und dem Zentralnervensystem statt.

Übrig bleib immer das Gefühl danach – was nehm ich mit und was setz ich um.

 

Nächsten Termine:

In 3 Tagen vom Brust- zum Kraulschwimmer  Fr. 15.11 – So. 17.11.2019
Schwimm Camp Lignano  Fr. 22.11 – So. 24.11.2019

 

Teile diese Seite: