In 3 Tagen vom Brust- zum Kraulschwimmer 2016-02

Das schönste Gefühl im Training ist, wenn es ohne Anstrengung locker läuft. Du springst in den See, wechselst je nach Bauchgefühl die Schwimmlage und erfreust dich deiner Fitness.

Das eine Mal siehst du dein Programm als Muskelstraffung und Körperformung, ein ander Mal als aktive Erholung und Zellreinigung und eine Zeit später vielleicht als Vorbereitung für einen Wettkampf.

Nachdem die Woche 7 Tage hat nimmst du eine zweite und dritte Sportart für die Abwechslung hinzu. Damit steigt die Wahrscheinlichkeit nachhaltig über Wochen und Monaten regelmäßig Sport zu betreiben. Du hast nämllich Spaß dabei und fühlst dich gut. Parallel dazu verändert sich deine Wahrnehmung und Kreativität. Die Psyche und der Geist beginnen Gegebenheiten anders als früher zu werten. Du spürst Veränderung die dich innerlich zum Lachen bringt.

Und irgendwann inspirierst du Menschen ohne es bewusst zu merken. Einfach nur, weil du das machst was für dich stimmig ist.

Nächste Termine

In 3 Tagen vom Brust- zum Kraulschwimmer Fr. 11.03. – So. 13.03.2016
Radcamp Cesenatico Sa. 09.04. – Sa. 16.04.2016

 

Teile diese Seite: