Jeder schafft es! 2013-10

Unterschiedlicher können die Voraussetzungen der Sportler oft gar nicht sein. Von der beruflichen über die private Lebenssituation bis hin zu den sportlichen und gesundheitlichen Erfahrungen die jeder mitbringt ist die Individualisierung mehr denn je gefragt.

Am Sa. dem 19.10 organisierten wir einen All inclusiv Tag bei dem das Training, die Ernährung und die mentalen Herausforderungen optimiert wurden. In der Früh trafen wir uns zum Schwimmtraining. Dabei viel auf, dass die meisten Sportler oft zu viel Muskelaufwand betreiben. Mit speziellen Übungen reduzierten wir den Stress und sparten so mehr Energie.Beim Frühstück im Triangel Institut sprachen wir über den Einfluss der Ernährung auf den Säure/Basenhaushalt, Reduzierung der Entzündungsfaktoren (bei Überlastung, Falscher Ernährung etc.), Stabilisierung des Immunsystems, Verletzungsprofilaxe, Regenerationsbeschleunigung, Aktiver Zellschutz und schnelleren Erholungsfähigkeit. Faktoren die jedem Sportler Vorteile bei der Ironman Vorbereitung oder sonstigen Zielen bringen.Kleine Bemerkung am Rande – In der heutigen Zeit benötigt fast jeder die Kondition eines Ironman wenn man den Beruf, die Schule oder Ausbildung und Familie mit berücksichtigt: Daher können diese Inhalte auch für den Beruf herangezogen werden. Viele einzelne Trainingseinheiten (vergleichbar mit Körperzellen) bilden den Baustein eine Projektes oder Systems. Dabei spielen die Wahrnehmung, Konzentrationsfähigkeit und Bewusstheit eine beachtliche Rolle. Was passiert im Körper und wie schule ich meine Wahrnehmung? Auch dieses Thema ist von größter Bedeutung und wurde bearbeitet.

Zum Abschluss schauten wir uns noch die 3te Teildiziplin, das Laufen genauer an. Zunächst ermittelten wir bei jedem die aerobe Schwelle. Damit war gewährleistet, dass alle überwiegend Fette als Treibstoff für das Training heranzogen. Nach dem einlaufen führten wir einige Koordination- und Technikübungen durch. Diese Übungen dienen für die Verbesserung der Lauftechnik. Damit wird es leichter und schneller!

Somit war es ein gelungener Trainingstag bei dem wir sehr viel Spaß hatten! Bis zum nächsten Mal.

Teile diese Seite: